MRT | IM DÖRNBERGFORUM REGENSBURG

Die Magnetresonanztomografie ist ein hochmodernes bildgebendes Verfahren in der Medizin. Es wird auch abgekürzt als MRT, oder als Kernspintomografie bezeichnet. 
Mit einer Magnetresonanztomografie können berührungsfrei und schmerzlos Schichtaufnahmen von fast allen Körperregionen durchgeführt werden. 

In der Sportmedizin, Orthopädie und Unfallchirurgie sind das vor allem Untersuchungen der Gelenke an Armen und Beinen, der Wirbelsäule, des Beckens und der Muskulatur.
In unserem Zentrum bieten wir kurzfristige Termine für Privatpatienten, BG-Patienten (Arbeits-, Wege- und Schulunfälle) und Privatzahler an.

Neben einer MRT sind auch folgende radiologische Untersuchungen möglich:

  • Digitale Volumentomografie (DVT)
  • Röntgen
  • Funktionsprüfungen unter Bildwandlerdurchleuchtung
  • Hochauflösende Sonografie

Über MRT

Die Magnetresonanztomografie arbeitet nicht mit Röntgenstrahlen, sondern bedient sich eines Magnetfelds für die Gewinnung der Bilddaten. Mit Hilfe eines Computers werden diese Bilddaten aufbereitet und der Arzt kann Knorpel, Knochen, Bänder, Sehnen, Muskulatur u.v.m. in höchster Auflösung beurteilen. Der große Vorteil einer Magnetresonanztomografie im MRT | IM DÖRNBERGFORUM REGENSBURG liegt darin, dass in unserem Zentrum Radiologen eng mit Sportmedizinern, Orthopäden und Unfallchirurgen kooperieren und so eine höchstmögliche Qualität in der Befundung der MRT-Bilder und vor allem in der anschießenden Therapieplanung erzielt wird.

Unser Zentrum ist ausgestattet mit einem hochauflösendem MRT-Gerät der allerneuesten Generation. Wir sind Referenzzentrum der Firma Canon Medical Systems.

Was Sie für Ihren Termin brauchen

  • CDs früherer MRT-, CT-, SPECT/CT-, oder Röntgen-Untersuchungen (bitte schriftliche Befunde zu den Untersuchungen mitbringen)
  • Vorbefunde ärztlicher Untersuchungen
  • OP-Berichte
  • Implantat-Zertifikate (Kunstgelenke, Herzschrittmacher, Gefäßprothesen usw.)
  • Allergiepass
  • Laborwerte (Kreatinin), falls Ihre MRT-Untersuchung mit Kontrastmittel durchgeführt werden soll
  • Ggf. Karte Ihrer privaten Krankenkasse (falls Privatpatient)
  • Ggf. D-Arzt-Bericht und Überweisung Ihres behandelnden D-Arztes (falls BG-Fall)

Über DVT

Die Digitale Volumentomografie (DVT) hat viele Vorteile gegenüber einem CT und dem konventionellen Röntgen: Untersuchung im Stehen und damit unter realistischen Bedingungen, deutlich geringere Strahlenbelastung im Vergleich mit dem CT und nur wenig höhere Strahlenbelastung im Vergleich mit drei Röntgenaufnahmen, sehr hohe Qualität der DVT-Aufnahmen bei exzellenter Auflösung, zum Beispiel Knochenabsplitterungen werden so zuverlässiger erkannt. Die DVT-Technologie ist bereits seit Jahren in der Klinik für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie des Krankenhauses Rummelsberg und in der Pädiatrischen Radiologie im Olgahospital des Klinikums Stuttgart mit großem Erfolg im Einsatz. Es ist eine sichere Untersuchungsmethode. 

Das OTC | REGENSBURG ist Referenzzentrum für die DVT-Technologie für die Firma Curvebeam. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine DVT-Untersuchung durchführen lassen wollen.

Kontakt

MRT | IM DÖRNBERGFORUM REGENSBURG
Joseph-Dahlem-Straße 11
93049 Regensburg
Deutschland
Fon +49 941 785395-200
Fax +49 941 785395-300
Datenschutzhinweis
Diese Webseite verwendet Cookies und andere Technologien zur Bereitstellung verschiedener Funktionen und/oder zur statistischen Auswertung.
Zulassen